Bekanntmachung: Änderung des Bebauungsplanes Nr. 014 „Am Sportplatz“ mit Örtlicher Bauvorschrift im Ortsteil Holzerode

Aufstellungsbeschluss
Öffentliche Auslegung
Aufgrund des § 2 Abs. 1 des Baugesetzbuches (BauGB) vom 23. September 2004 (BGBI. I S. 2414) in der zuletzt geltenden Fassung hat der Rat der Gemeinde Ebergötzen am 26.6.2018 die Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 014 „Am Sportplatz“ mit Örtlicher
Bauvorschrift in Holzerode im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB i.V.m. §§ 13, 3 (2) und 4 (2) BauGB und gleichzeitig die Auslegung des Entwurfes mit Begründung beschlossen. Der Änderungsbereich befindet sich im Südwesten Holzerodes südlich der Straße „Am Sportplatz“.

Ziel und Zweck der Planung
Erweiterung der überbaubaren Fläche, um die zulässigen baulichen Anlagen flexibler auf den Grundstücken verteilen zu können.
Verzicht auf die Festsetzung einer nördlichen Baulinie
Der Entwurf der 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 014 „Am Sportplatz“ mit Örtlicher Bauvorschrift in Holzerode wird gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 20.07.2018 bis einschließlich 21.08.2018 in der Gemeindeverwaltung Ebergötzen, Bergstr. 18, 37136 Ebergötzen
während der Sprechzeiten öffentlich ausgelegt.

Die vollständige PDF zu dieser Bekanntmachung finden Sie hier: 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 014 „Am Sportplatz“ mit Örtlicher Bauvorschrift im Ortsteil Holzerode
Den Bebauungsplan zu dieser Bekanntmachung finden Sie hier: EB15 Am Sportplatz, 4. Änderung 28-5-2018.pdf

B 446: Fahrbahnerneuerung von Billingshausen bis Holzerode

BAD GANDERSHEIM. Auf der Bundesstraße 446 wird ab dem 16.07.2018 von der Ortsdurchfahrt Billingshausen bis Holzerode eine Vollsperrung eingerichtet.
Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim mit.
Nach Mitteilung der Behörde wird auf der Bundesstraße in der Ortschaft Billingshausen (Landkreis Göttingen) und weiter bis Holzerode die Fahrbahn erneuert.
Hierzu wird die Straße voll gesperrt. Für den Durchgangs- und Schwerverkehr wird eine Umleitung über die Bundesstraßen 3 und 27 eingerichtet.
Von der Vollsperrung betroffen ist ebenfalls die Einmündung der Kreisstraße 2 nach Spanbeck, sodass die Ortschaft Spanbeck für die Zeit von ca. 2 Wochen nur über die Kreisstraße aus Richtung Sudershausen erreichbar ist.
Für Anwohner und Anlieger der Ortschaft Billingshausen ist die Zufahrt über die B446 aus Richtung Reyershausen möglich.
Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 24.08.2018 andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.
Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. Die Baukosten belaufen sich auf rund 400.000 Euro.

Die vollständige PDF zu dieser Bekanntmachung finden Sie hier: B 446: Fahrbahnerneuerung von Billingshausen bis Holzerode

Öffentliche Bekanntmachung: 11. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen am 26.06.2018

Am Dienstag, 26. Juni 2018, 19.00 Uhr, findet im Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde Ebergötzen, Bergstraße 18 im Ortsteil Ebergötzen die 11. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen statt. Die Sitzung ist öffentlich.

Tagesordnung
1) Eröffnung der Sitzung
2) Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der anwesenden Ratsmitglieder
3) Feststellung der Beschlussfähigkeit
4) Feststellung der Tagesordnung und der dazu vorliegenden Anträge
5) Genehmigung der Niederschrift über die 10. Sitzung des Rates der Gemeinde Eiergötzen am 27.03.18
6) Mitteilungen des Bürgermeisters über wichtige Angelegenheit der Gemeinde Eiergötzen und Beschlüsse des Verwaltungsausschusses
7) Anhebung der Nutzungsentgelte für die Krippengruppe im Max und Moritz Kindergarten
8) Beschlussfassung über eine neue Kindergartenordnung für den Max und Moritz Kindergarten
9) Beschlussfassung über die Kindergartenbedarfsplanung für die Gemeinde Ebergötzen
nach dem Leitfaden zur Planung der Kindertagesbetreuung im Landkreis Göttingen
10) Zustimmung zu einer überplanmäßigen Aufwendung bei den Geschäftsaufwendungen Straßenunterhaltung für eine gerichtliche Angelegenheit
11) Jahresbericht Spenden im Haushaltsjahr 2017
12) Antrag einer Bürgerin vom 21.05.18 auf erneute Prüfung zur Einrichtung einer Querungshilfe; Einrichtung von s.g. Furten im Bereich der Gemeindestraßen „Im Winkel“ und „Herzberger Straße“ im Bereich Kindergarten
13) Bebauungsplan Nr. 014 „Am Sportplatz“, 4. Änderung, der Gemeinde Eiergötzen, Ortsteil Holzerode
a) Aufstellungsbeschluss
b) Verzicht auf die frühzeitige Bürgerbeteiligung
c) Zustimmung zum Entwurf
d) Beschlussfassung über die öffentliche Auslegung
e) Beschlussfassung über die Beteiligung der Träger öffentli9cher Belange
14) Behandlung von Anfragen und Anregungen
15) Unterbrechung der Sitzung für die Einwohnerfragestunde
Die anwesenden Zuhörer erhalten Gelegenheit, Fragen an den Rat und die Verwaltung zu richten. Fragen, die den persönlichen Bereich betreffen, sind nicht zugelassen.
16) Schließung der Sitzung

(Detlef Jurgeleit)
Bürgermeister

Die vollständige PDF zu dieser Bekanntmachung finden Sie hier: Öffentliche Bekanntmachung: 11. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen am 26.06.2018

Öffentliche Bekanntmachung: 3. Sitzung des Ausschusses für Jugend und Sport der Gemeinde Ebergötzen am 19.06.2018

Am Dienstag, 19.06.2018, 18.30 Uhr, findet im Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde Ebergötzen, Ortsteil Ebergötzen die 3. Sitzung des Ausschusses für Jugend und Sport der Gemeinde Ebergötzen statt. Die Sitzung ist öffentlich.

Tagesordnung
1) Eröffnung der Sitzung
2) Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der anwesenden Ausschussmitglieder
3) Feststellung der Beschlussfähigkeit
4) Feststellung der Tagesordnung und der dazu vorliegenden Anträge
5) Genehmigung der Niederschrift über die 2. Sitzung des Ausschusses für Jugend und Sport am 17.10.17
6) Mitteilungen des Bürgermeisters über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde
7) Anhebung der Nutzungsentgelte für die Krippengruppe im Kindergarten ab August 2018
8) Erlass einer neuen Kindergartenordnung
9) Belegungssituation Kindergarten/Krippe zum Sommer 2018/2019
1 0) Beschlussfassung über die Kindergartenbedarfsplanung für die Gemeinde Ebergötzen nach dem Leitfaden zur Planung der Kindertagesbetreuung im Landkreis Göttingen
11) Bericht des Jugendreferenten aus seiner Tätigkeit und Gelegenheit zum Bericht
der Jugendlichen aus den Jugendräumen beider Ortsteile
12) Behandlung von Anfragen und Anregungen
13) Unterbrechung der Sitzung für die Einwohnerfragestunde
Die anwesenden Zuhörer erhalten Gelegenheit, Fragen an den Rat und die Verwaltung zu richten.
Fragen, die den persönlichen Bereich berühren, sind nicht zugelassen.
14) Schließung der Sitzung

Mit freundlichem Gruß
(Detlef Jurgeleit)
Bürgermeister

Die vollständige PDF zu dieser Bekanntmachung finden Sie hier: Öffentliche Bekanntmachung: 3. Sitzung des Ausschusses für Jugend und Sport der Gemeinde Ebergötzen am 19.06.2018

Öffentliche Bekanntmachung: 3. Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Straßenwesen und Hochwasserschutz der Gemeinde Ebergötzen am 17.5.2108

Am Donnerstag, 17. Mai 2018, 18.30 Uhr, findet im Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde Ebergötzen, Bergstraße 18 im Ortsteil Ebergötzen die 3. Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Straßenwesen und Hochwasserschutz der Gemeinde Ebergötzen statt. Die Sitzung ist öffentlich.

Tagesordnung
1) Eröffnung der Sitzung
2) Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der anwesenden Ratsmitglieder
3) Feststellung der Beschlussfähigkeit
4) Feststellung der Tagesordnung und der dazu vorliegenden Anträge
5) Mitteilungen des Bürgermeisters über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde und über wichtige Beschlüsse des Verwaltungsausschusses
6) Vorstellung der Planungen über den Bau der Umsteigebushaltestelle Seebürger Straße im Ortsteil Ebergötzen durch das Planungsbüro zur Beantragung der Zuschüsse bei der LNVG
7) Behandlung von Anfragen und Anregungen
8) Unterbrechung der Sitzung für die Einwohnerfragestunde
Die anwesenden Zuhörer erhalten Gelegenheit, Fragen an den Rat und die Verwaltung zu
richten, Fragen, die den persönlichen Bereich berühren, sind nicht zugelassen.
9) Schließung der Sitzung

(Detlef Jurgeleit)
Bürgermeister

Die vollständige PDF zu dieser Bekanntmachung finden Sie hier: Öffentliche Bekanntmachung: 3. Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Straßenwesen und Hochwasserschutz der Gemeinde Ebergötzen am 17.5.2018

Wiedereröffnung des Café „Backstüberl“ am 23.4.2018

Das Café „Backstüberl“ am Europäischen Brotmuseum in Ebergötzen ist neu verpachtet. Frau Baikoudis ist die neue Betreiberin und eröffnet ihr Café am Montag, den 23. April 2018. Mit dem beigefügten Text stellt Frau Baikoudis ihr Konzept vor und freut sich auf viele Gäste nicht nur aus Ebergötzen und Holzerode:

„Am 23.04.2018 eröffnen wir das „Cafe Backstüberl“ am Europäischen Brotmuseum in Ebergötzen.
Als Besonderheit ist der Standort neben dem Brotmuseum und der damit verbundenen Mühlentradition anzusehen. Die gesamte Anlage ist weit über die Grenzen Niedersachsens
bekannt. Vor diesem Hintergrund habe ich den Entschluss gefasst, in Einklang
mit dieser einmalig vorhandenen Infrastruktur mich beruflich in Ebergötzen zu engagieren.

In Anbetracht dessen, dass ich über eine abgeschlossene Ausbildungen im Gesundheitswesen verfüge, wollte ich mich noch einmal einer neuen Herausforderung stellen. Der Betrieb wird als Familienunternehmen geführt. Mein Ehemann verfügt über eine 15-jährige gastronomische Erfahrung. Die Eltern haben jahrelang Vorstandsarbeit im Sportverein betrieben und sind mit den Abläufen in meinem Betrieb ebenfalls vertraut.

Mein Konzept basiert auf der eigenen Herstellung sämtlicher Backwaren aus dem Holzbackofen. Hierfür wurden eigens ein Bäcker mit Holzofenerfahrung und ein Konditor für Torten und Kuchen eingestellt. Mit meinen erfahrenen Bäckern stehen wir dem Brotmuseum natürlich jederzeit zur Seite, um Kindern das Handwerk hautnah am Holzbackofen zu zeigen.

Anfragen oder Bestellungen nehmen wir gern unter der Tel. 0160-8384274 entgegen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Denise Baikoudis“

Öffentliche Bekanntmachung: Haushalts- /Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ der Gemeinde Ebergötzen 2018

Öffentliche Bekanntmachung
Der Rat der Gemeinde Ebergötzen hat in seiner Sitzung am 22.02.18 die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan sowie den Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ der Gemeinde Ebergötzen für das Haushaltsjahr 2018 beschlossen.
Die Haushaltssatzung ist im Amtsblatt Nr.13 vom 29.03 .2018 veröffentlicht worden.
Der Haushaltsplan und die Haushaltssatzung sowie der Wirtschaftsplan liegen gem. § 144 Abs. 2 Nieders. Kommunalverfassungsgesetz in der Zeit vom
09. April2018 bis einschl. 16. April2018 in der Gemeindeverwaltung Ebergötzen, Bergstraße 18 im Ortsteil Ebergötzen während der Dienstzeiten
öffentlich aus.

(Detlef Jurgeleit)
Bürgermeister

Die vollständige PDF zu dieser Bekanntmachung finden Sie hier: Öffentliche Bekanntmachung: Haushalts- /Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ der Gemeinde Ebergötzen 2018

Öffentliche Bekanntmachung: 2. Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Straßenwesen und Hochwasserschutz der Gemeinde Ebergötzen am 5.5.2018

Öffentliche Bekanntmachung
Am Donnerstag, 05. April 2018, 18.30, findet im Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde
Ebergötzen, Bergstraße 18 im Ortsteil Ebergötzen die 2. Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Straßenwesen und Hochwasserschutz der Gemeinde Ebergötzen statt.
Die Sitzung ist öffentlich.

Tagesordnung
1) Eröffnung der Sitzung
2) Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der anwesenden Ratsmitglieder
3) Feststellung der Beschlussfähigkeit
4) Feststellung der Tagesordnung und der dazu vorliegenden Anträge
5) Genehmigung der Niederschrift über die 1. Sitzung des Ausschusses für Planung, Bauund
Straßenwesen der Gemeinde Ebergötzen am 14.09.18
6) Mitteilungen des Bürgermeister über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde und über
wichtige Beschlüsse des Verwaltungsausschusses
7) Vorstellung der Planungen zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung in beiden Ortsteilen
auf LED
8) Behandlung von Anfragen und Anregungen
9) Bürger fragen Ausschuss und Verwaltung
Die anwesenden Zuhörer erhalten Gelegenheit, Fragen an den Rat und die Verwaltung zu richten. Fragen, die den persönlichen Bereich berühren, sind nicht zugelassen.
10) Schließung der Sitzung

Mit freundlichem Gruß

(Detlef Jurgeleit)
Bürgermeister

Die vollständige PDF zu dieser Bekanntmachung finden Sie hier: Öffentliche Bekanntmachung: 2. Sitzung des Ausschusses für Planung, Bau- und Straßenwesen und Hochwasserschutz der Gemeinde Ebergötzen am 5.5.2018

Öffentliche Bekanntmachung: 10. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen am 27.3.2018

Öffentliche Bekanntmachung

Am Dienstag, 27. März 2018, 19.00 Uhr, findet im Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde Ebergötzen, Bergstraße 18 im Ortsteil Ebergötzen die 10. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen statt.
Die Sitzung ist öffentlich.

Tagesordnung
1) Eröffnung der Sitzung
2) Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der anwesenden Ratsmitglieder
3) Feststellung der Beschlussfähigkeit
4) Feststellung der Tagesordnung und der dazu vorliegenden Anträge
5) Genehmigung der Niederschrift über die 9. Sitzung des Rates der Gemeinde Eiergötzen am 22.02.18
6) Mitteilungen des Bürgermeisters über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde und über wichtige Beschlüsse des Verwaltungsausschusses
7) Umbildung des Verwaltungsausschusses
8) Wahl eines neuen 1. stv. Bürgermeisters/in aus dem Kreis der Beigeordneten
9) Behandlung von Anfragen und Anregungen
10) Unterbrechung der Sitzung für die Einwohnerfragestunde
Den anwesenden Zuhörern wird Gelegenheit gegeben, Fragen an den Rat und die Verwaltung zu
geben. Fragen die den persönlichen Bereich berühren sind nicht zugelassen.
11) Schließung der Sitzung

(Detlef Jurgeleit)
Bürgermeister

Die vollständige PDF zu dieser Bekanntmachung finden Sie hier: Öffentliche Bekanntmachung: 10. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen am 27.03.2018

Öffentliche Bekanntmachung: Jahresabschluss der Gemeinde Ebergötzen für das Jahr 2015

Öffentliche Bekanntmachung
Jahresabschluss der Gemeinde Ebergötzen für das Jahr 2015

Der Rat der Gemeinde Ebergötzen hat in seiner Sitzung am 22. Februar 2018 gemäß § 129 Abs. 1 Satz 3 Nds. Kommunalverfassungsgesetz den Jahresabschluss der Gemeinde Eiergötzen für das Haushaltsjahr 2015 beschlossen und dem Bürgermeister für dieses Jahr vorbehaltlose Entlastung erteilt.
Diese Beschlüsse sind nach § 129 Abs. 2 Nds. Kommunalverfassungsgesetz der Kommunalaufsichtsbehörde mitgeteilt worden und werden hiermit öffentlich bekannt gemacht.
Der Jahresabschluss (ohne die Forderungsübersichten) für das Jahr 2015 liegt in der Zeit vom 12. März 2018 bis 19. März 2018 während der Dienstzeiten (Montag bis Donnerstag) 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Dienstag von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Gemeindebüro Ebergötzen, Bergstraße 18, Ebergötzen, zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

(Detlef Jurgeleit)
Bürgermeister
Ausgehängt: 05.03.2018

Die vollständige PDF zu dieser Bekanntmachung finden Sie hier: Öffentliche Bekanntmachung: Jahresabschluss der Gemeinde Ebergötzen für das Jahr 2015

Stellenanzeige: Erzieherin oder Erzieher für den Max und Moritz Kindergarten gesucht

Unser Kindergarten braucht Unterstützung!

Der Max und Moritz Kindergarten in Ebergötzen sucht per sofort eine engagierte

Erzieherin oder Erzieher

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 36 Stunden als Schwangerschaftsvertretung bis voraussichtlich mindestens Juli 2019. Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die

Gemeinde Ebergötzen, z.H. Bürgermeister Jurgeleit
Bergstraße 18, 37136 Ebergötzen, E-Mail: gemeindeebergoetzen@t-online.de

Öffentliche Bekanntmachung: 5. Sitzung des Werksausschusses des Eigenbetriebes „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ der Gemeinde Ebergötzen am 22.02.2018

Öffentliche Bekanntmachung
Am Donnerstag, 22. Februar 2018, 17.00 Uhr, findet im Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde Ebergötzen, Bergstraße 18 im Ortsteil Ebergötzen die 5. Sitzung des Werksausschusses des Eigenbetriebes „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ der Gemeinde Ebergötzen statt. Die Sitzung ist öffentlich. Im Anschluss an die öffentliche Sitzung findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Tagesordnung
I. Öffentlicher Teil der Sitzung
1) Eröffnung der Sitzung
2) Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der anwesenden Ausschussmitglieder
3) Feststellung der Beschlussfähigkeit
4) Feststellung der Tagesordnung und der dazu vorliegenden Anträge
5) Mitteilungen des Bürgermeisters über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde und aus dem Eigenbetrieb
6) Beschlussfassung über den Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes „Grundstücksverwaltung
Brotmuseum“ für das Wirtschaftsjahr 2018
7) Jahresabschluss des Eigenbetriebes „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ der
Gemeinde Ebergötzen für das Jahr 2016
a) Kenntnisnahme des Jahresabschlusses mit Prüfbericht des Landkreises Göttingen
über die Prüfung des Jahresabschlusses mit Lagebericht gern.§ 33 Eigenbetriebsverordnung
b) Feststellung des Jahresabschlusses mit Lagebericht gern. § 33 Eigenbetriebsverordnung
c) vorbehaltlose Entlastung der Werksleitung
d) Beschlussfassung über die Behandlung des Jahresverlustes gern.§ 33 Eigenbetriebsverordnung
8) Behandlung von Anfragen und Anregungen
9) Unterbrechung der Sitzung für die Einwohnerfragestunde
Die anwesenden Zuhörer erhalten Gelegenheit, Fragen an den Ausschuss und die Verwaltung zu
richten. Fragen, die den persönlichen Bereich berühren, sind nicht zugelassen.
10) Schließung des öffentlichen Teiles der Sitzung

II. Nichtöffentlicher Teil der Sitzung

Die vollständige PDF zu dieser Bekanntmachung finden Sie hier: Öffentliche Bekanntmachung: 5. Sitzung des Werksausschusses des Eigenbetriebes „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ der Gemeinde Ebergötzen am 22.02.2018

Öffentliche Bekanntmachung: 9. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen am 22.02.2018

Öffentliche Bekanntmachung

Am Donnerstag, 22. Februar 2018, 19.00 Uhr, findet im Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde Ebergötzen, Bergstraße 18 im Ortsteil Ebergötzen die 9. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen statt. Die Sitzung ist öffentlich. Im Anschluss an die öffentliche Sitzung findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Tagesordnung

I. Öffentlicher Teil der Sitzung

1) Eröffnung der Sitzung

2) Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der anwesenden Ratsmitglieder

3) Feststellung der Beschlussfähigkeit

4) Feststellung der Tagesordnung und der dazu vorliegenden Anträge

5) Genehmigung der Niederschrift über die 8. öffentliche Sitzung des Rates der Gemeinde
Ebergötzen am 28.11.17

6) Mitteilungen des Bürgermeisters über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde und über wichtige Beschlüsse des Verwaltungsausschusses

7) Jahresabschluss des Eigenbetriebes „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ der Gemeinde Ebergötzen für das Jahr 2016

a) Kenntnisnahme des Jahresabschlusses mit Prüfbericht des Landkreises Göttingen über die Prüfung des Jahresabschlusses mit Lagebericht gern.§ 33 Eigenbetriebsverordnung

b) Feststellung des Jahresabschlusses mit Lagebericht gern.§ 33 Eigenbetriebsverordnung

c) vorbehaltlose Entlastung der Werksleitung

d) Beschlussfassung über die Behandlung des Jahresverlustes gern. § 33 Eigenbetriebsverordnung

8) Beschluss über den Jahresabschluss 2015 der Gemeinde Ebergötzen sowie den Schlussbericht des Rechnungsprüfungsamtes einschl. Stellungnahme des Bürgermeisters.
Für das Jahr 2015; Beschlussfassung nach § 129 NKomVG

9) Haushaltssatzung und Haushaltsplan der Gemeinde Ebergötzen für das Haushaltsjahr 2018 mit Wirtschaftsplan für den Eigenbetrieb „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ für das Wirtschaftsjahr 2018

a) Zustimmung zum Entwurf

b) Zustimmung zum Stellenplan

c) Beschlussfassung der Haushaltssatzung einschl. integrierter mittelfristiger Ergebnis und
Finanzplanung sowie dem Investitionsprogramm für die Haushaltsjahre 2019 bis 2021

d) Beschlussfassung über den Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes „Grundstücksverwaltung
Brotmuseum“ für das Wirtschaftsjahr 2018

1 0) Beantwortung der Fragen des Schreibens vom 09.02.18 einer Bürgerin bezüglich des geforderten Zebrastreifens im Bereich des Kindergartens, Ortsteil Ebergötzen

11) Behandlung von Anfragen und Anregungen

12) Unterbrechung der Sitzung für die Einwohnerfragestunde

Den anwesenden Zuhörern wird Gelegenheit gegeben, Fragen an den Rat und die Verwaltung zu
richten. Fragen, die den persönlichen Bereich berühren, sind nicht zugelassen.

13) Schließung des öffentlichen Teiles der Sitzung

II. Nichtöffentlicher Teil der Sitzung

Die vollständige PDF zu dieser Bekanntmachung finden Sie hier: Öffentliche Bekanntmachung: 9. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen am 22.02.2018

Zu verkaufen: Gepflegtes Mehrfamilien-/Doppelhaus mit drei Wohneinheiten in Ebergötzen

Gepflegtes Mehrfamilien-/Doppelhaus mit drei Wohneinheiten und
großzügigem Grundstück in Ebergötzen
Schlageteich, 37136 Ebergötzen

Wohnfläche: ca. 205m2
Grundstück: ca.1.140m2
Zimmer: 8,0
Baujahr: Altbau – 1958/ Anbau – 1994
Kaufpreis: 247.000 EUR
Hauptenergieträger: Öl

Objektbeschreibung:
Dieses Mehrfamilien-/Doppelhaus befindet sich in ruhiger und naturschöner Wohnlage in Ebergötzen. Alle wichtigen Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Ärzte, diverse Einkaufsmöglichkeiten, Sportplatz, Kindergarten und eine Grundschule befinden sich direkt im Ort.
Ebergötzen verfügt zudem über touristische Attraktionen wie das europäische Brotmuseum und die Wilhelm-Busch-Mühle. Die ca. 15 km entfernte Stadt Göttingen erreichen Sie bequem über die B27 oder mit dem Bus.
Diese Immobilie befindet sich auf einem 1.140m2 großen Grundstück und besteht aus einem in 1958 erbauten Gebäudeteil und einem Anbau aus dem Jahr 1994. Das Haus bietet Ihnen einen Blick auf
das bekannte Brotmuseum und verfügt über einen Vollkeller, zwei Wohnetagen und einen ausgebauten Spitzboden. Weiterhin befinden sich auf dem Grundstück eine Garage, ein Schuppen und ein Hof, welcher Ihnen ca. drei Pkw-Stellplätze bietet. Modernisierungsarbeiten wie Dämmung der Fassade, Erneuerung des Daches, der Fenster etc. sind bereits erfolgt. Die Warmwasserversorgung erfolgt mittels einer Öl-Heizung aus 1990 und wird durch Solarkollektoren unterstützt.
Das Kellergeschoss besteht aus einer gefliesten Waschküche, einem Hobbyraum, zwei Kellerräume sowie einem Gäste-WC.
Im Erdgeschoss befindet sich eine 4-Zimmer-Wohnung mit ca. 108m2 Wohnfläche, welche derzeit zu einer monatlichen Kaltmiete in Höhe von 390€ vermietet ist. Die Nebenkosten betragen zurzeit 140€.
Die Wohnung teilt sich in drei Zimmer, eine Küche, zwei Bäder und zwei Abstellräume auf.
Im Dachgeschoss links befindet sich eine ca. 57m2 große Wohnung mit einem Schlafzimmer, einem Wohnzimmer mit angrenzendem Balkon, einer Küche und einem Badezimmer mit Dusche und Badewanne, welche derzeit vom Eigentümer bewohnt wird.
Im Dachgeschoss rechts befindet sich eine weitere Wohnung mit ca. 38m2 Wohnfläche und teilt sich in zwei Zimmer, eine Küche und ein Badezimmer auf.
Diese Immobilie kann ebenfalls als Doppelhaus genutzt werden, da sie über zwei separate Eingänge verfügt.

Kontakt:
Peter Schulz – Schlageteich 6 – 37136 Ebergötzen – Tel.: 0170/4763080

Die vollständige PDF zu dieser Nachricht finden Sie hier: Zu verkaufen: Gepflegtes Mehrfamilien-/Doppelhaus mit drei Wohneinheiten in Ebergötzen

Ex-Post-Transparenz: Grabenverrohrung Herzberger Straße 41 und 43

Ex-Post-Transparenz

2018

Auftraggeber: Gemeinde Ebergötzen, Bergstraße 18, 37136 Ebergötzen
Tel. 05507 / 7310, Fax 05507 / 10 75
gemeindeebergoetzen@t-online.de

Vergabeverfahren: beschränkte Ausschreibung
Auftragsgegenstand: Grabenverrohrung zwischen Herzberger Straße 41 und 43, Ebergötzen
Ort der Ausführung: Herzberger Straße 41 und 43, 37136 Ebergötzen
Auftragnehmer: Fa. RST GmbH, Bovender Straße 45, 37120 Bovenden
Ausführungszeitraum: April, Mai 2018

Die vollständige PDF zu dieser Bekanntmachung finden Sie hier: Ex-Post-Transparenz: Grabenverrohrung Herzberger Straße 41 und 43