Impfangebot am 22. April 2022 im DGH Landolfshausen

Das mobile Impfteam des Gesundheitsamtes für die Stadt und den Landkreis Göttingen wird

am Freitag, den 22.04.2022, in der Zeit von 14:00 bis 16:30 Uhr,

im DGH Landolfshausen, Am Dorfgemeinschaftshaus 1 in 37136 Landolfshausen ein Impfangebot für alle Bürgerinnen und Bürger anbieten.

Es werden folgende Impfangebote unterbreitet:

  • Auffrischungsimpfungen (,„Booster-Impfungen“/3. oder 4. Impfung)
    -> für alle Personen, auf deren zweite oder dritte Impfung eine weitere Impfung mit einem mRNA-lmpfstoff erfolgen kann, sofern der von der STIKO empfohlene zeitliche Abstand zur letzten Impfung eingehalten wird.
  • Erst-Impfungen
    -> für ungeimpfte Personen ab einem Alter von 12 Jahren
    -> Bitte beachten: Minderjährige im Alter von 12 bis 15 Jahren werden nur im Beisein einer/eines Erziehungsberechtigten geimpft, bei Jugendlichen ab 16 Jahren reicht die unterschriebene Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten aus.
  • Zweit-Impfungen
    -> für Personen, die eine Grundimmunisierung mit einer Impfstoffdosis der COVID-19 Vaccine Janssen (Johnson & Johnson) erhalten haben, die mindestens vier Wochen zurückliegt.
    -> für Personen, auf deren erste Impfung eine zweite Impfung mit einem mRNA-lmpfstoff erfolgen kann, sofern der je nach Impfstoff von der STIKO empfohlene zeitliche Abstand zwischen Erst- u. Zweit-Impfung eingehalten wird.

Mitzubringen sind:

  • ein Ausweisdokument
  • ein Impfausweis bzw. eine Impfersatzbescheinigung
  • der ausgefüllte Anamnesebogen, die unterschriebene Einwilligungserklärunug und der unterschriebenen Aufklärungsbogen (zu finden auf der Homepaged es RKI)
  • eine FFP2-Maske

Als Impfstoff kommt ausschließlich ein mRNA-lmpfstoff zum Einsatz.

Um ggf. längere Wartezeiten zu vermeiden, können Sie vorab einen Termin online auf der Homepage der Samtgemeinde Radolfshausen buchen: www.radolfshausen.de

Bekanntmachung als PDF-Datei zum Download

Erhebungsbeauftragte gesucht!

2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus statt. Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Zur Durchführung der Erhebungen wurde beim Landkreis Göttingen eine Erhebungsstelle eingerichtet. Diese Erhebungsstelle koordiniert die Befragungen durch ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte und bietet den Auskunftspflichtigen einen ersten Ansprechpartner für Fragen zur Erhebung.

Der Landkreis Göttingen sucht nun über 250 ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte und hofft auf Ihre Unterstützung.

Ihre Aufgaben:

  • Teilnahme an einer Schulung im Zeitraum März–Mai
  • Begehungen der Anschriften
  • Organisation und Durchführung der Befragungen (Mai–Juli)
  • Ergebnisübermittlung an die örtliche Erhebungsstelle

Wir erwarten von Ihnen:

  • Sympathisches und sicheres Auftreten
  • Volljährigkeit und Wohnsitz in Deutschland
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Verschwiegenheit und gewissenhafter Umgang mit vertraulichen Informationen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Fremdsprachenkenntnisse sind zusätzlich hilfreich)
  • Gute Ortskenntnisse in der bevorzugten Gemeinde
  • Mobilität und Flexibilität

Für die Ausübung der ehrenamtlichen Tätigkeit erhalten Sie eine ansprechende und steuerfreie Aufwandsentschädigung.

Bei Interesse an der Aufgabe als Erhebungsbeauftragte/r bitten wir Sie, den zugehörigen Fragebogen auszufüllen und an landkreisgoettingen@zensus.niedersachsen.de zu senden.

Der Landkreis Göttingen hofft auf eine rege Beteiligung und bedankt sich bereits im Vorfeld für die Unterstützung!

Ansprechpartner für Sie ist:
Örtliche Erhebungsstelle des Landkreises Göttingen, Tel. 0551 525-3500

Landkreis Göttingen
Reinhäuser Landstraße 4
37083 Göttingen
www.landkreisgoettingen.de

Bekanntmachung als PDF-Datei zum Download

Öffentliche Bekanntmachung: Jahresabschluss der Gemeinde Ebergötzen für das Jahr 2019

Öffentliche Bekanntmachung
Jahresabschluss der Gemeinde Ebergötzen für das Jahr 2019

Der Rat der Gemeinde Ebergötzen hat in seiner Sitzung am 23. März 2022 gemäß § 129 Ab. 1 Satz 3 Nds. Kommunalverfassungsgesetz den Jahresabschluss der Gemeinde Ebergötzen für das Haushaltsjahr 2019 beschlossen und dem Bürgermeister für dieses Jahr vorbehaltlose Entlastung erteilt.

Diese Beschlüsse sind nach § 129 Abs. 2 Nds. Kommunalverfassungsgesetz der Kommunalauf­sichtsbehörde mitgeteilt worden und werden hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Der Jahresabschluss (ohne die Forderungsübersichten) für das Jahr 2019 liegt in der Zeit vom
07. April 2022 bis 21. April 2022
während der Dienstzeiten (Montag bis Donnerstag) 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Dienstag von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Gemeindebüro Ebergötzen, Bergstraße 18, 37136 Ebergötzen, zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

 

(Jan Bährens)
Bürgermeister

 

Die vollständige Bekanntmachung finden Sie hier.

Öffentliche Bekanntmachung: 2. Sitzung des Bau-, Umwelt- und Finanzausschusses der Samtgemeinde Radolfshausen am 24.3.2022

Die 2. Sitzung des Bau-, Umwelt- und Finanzausschusses der Samtgemeinde
Radolfshausen in der Wahlperiode 2021-2026 findet am Donnerstag, den 24.03.2022 um 16:30 Uhr im Wilhelm-Busch-Grundschule Ebergötzen, Ganztagsbetreuungsraum, Göttinger Straße 1, 37136 Ebergötzen statt.

T A G E S O R D N U N G:

1. Eröffnung der Sitzung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
3. Feststellung der Tagesordnung und der dazu vorliegenden Anträge
4. Genehmigung des Protokolls über die Sitzung vom 09.12.2021
5. Bericht des Samtgemeindebürgermeisters über wichtige Angelegenheiten
6. Besichtigung der abgeschlossenen Baumaßnahmen in der Grundschule Ebergötzen
7. Beauftragung der Erstellung eines Feuerwehrbedarfsplanes
8. Einwohnerfragestunde
9. Behandlungen von Anfragen und Anregungen
10. Schließung der Sitzung

Mit freundlichen Grüßen
gez. Arne Behre
Samtgemeindebürgermeister
Für Besucher/innen der Sitzung gilt die 3 G-Regelung, ein entsprechender Nachweis ist vorzulegen.

Die vollständige Bekanntmachung finden Sie hier.

Öffentliche Bekanntmachung: 2. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen am 23.3.2022

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG
zur 2. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen am Mittwoch, 23. März 2022, 19:00 Uhr,
im Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde Ebergötzen, Bergstraße 18 in Ebergötzen

Tagesordnung:
1) Eröffnung der Sitzung
2) Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der anwesenden Ratsmitglieder
3) Feststellung der Beschlussfähigkeit
4) Feststellung der Tagesordnung und der dazu vorliegenden Anträge
5) Genehmigung der Niederschrift über die 1. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen am 03.11.2021
6) Mitteilungen des Bürgermeisters über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde
7) Besetzung der Fachausschüsse mit beratenden Mitgliedern
8) Haushaltssatzung und Haushaltsplan der Gemeinde Ebergötzen für das Haushaltsjahr 2022
mit Wirtschaftsplan Eigenbetrieb „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ für das Wirtschaftsjahr 2022
a) Zustimmung zum Entwurf
b) Zustimmung zum Stellenplan
c) Beschlussfassung der Haushaltssatzung einschl. integrierter mittelfristiger
Ergebnis- und Finanzplanung sowie dem Investitionsprogramm für die Haushaltsjahre 2023 bis 2025
d) Beschlussfassung über den Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs „Grundstücks­verwaltung Brotmuseum“ für das Wirtschaftsjahr 2022
e) Beschlussfassung über die Strategiekarte und das Zielplanungssystem 2022 der Gemeinde Ebergötzen
9) Beschluss über den Jahresabschluss 2019 der Gemeinde Ebergötzen sowie den Schlussbericht des Rechnungsprüfungsamtes für das Jahr 2019; Beschlussfassung nach§ 129 NKomVG
10) Antrag des TSV Holzerode auf Erstattung der Kosten für den Telefonanschluss
11) 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1A „Unter dem Papenberg“, OT Ebergötzen
12) Sponsoring
13) Über- und außerplanmäßige Ausgaben und Aufwendungen
14) Behandlung von Anfragen und Anregungen
15) Unterbrechung der Sitzung für die Einwohnerfragestunde
16) Schließung der Sitzung

Mit freundlichem Gruß

(Jan Bährens)

Die vollständige Bekanntmachung finden Sie hier.

Öffentliche Bekanntmachung: 1. Sitzung des Werksausschusses der Gemeinde Ebergötzen am 23.3.2022

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG
zur 1. Sitzung des Werksausschusses der Gemeinde Ebergötzen am Mittwoch den 23.03.2022 um 17:00 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde Ebergötzen, Bergstraße 18 im Ortsteil Ebergötzen

Tagesordnung
1) Eröffnung der Sitzung
2) Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der anwesenden Ausschussmitglieder
3) Feststellung der Beschlussfähigkeit
4) Feststellung der Tagesordnung und der dazu vorliegenden Anträge
5) Mitteilungen des Bürgermeisters aus dem Eigenbetrieb
6) Beschluss über den Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes „Grundstücksverwaltung Brotmuseum“ für das Wirtschaftsjahr 2022
7) Behandlung von Anfragen und Anregungen
8) Unterbrechung der Sitzung für die Einwohnerfragestunde
9) Schließung der Sitzung

Mit freundlichem Gruß

(Jan Bährens) Bürgermeister

Die vollständige Bekanntmachung finden Sie hier.

Angebote des Familienzentrums und Kinder- und Jugendbüros der Samtgemeinde Radolfshausen

  • I. Kostenlose FFP2-Masken für Leistungsbeziehende

FFP2-Masken gehören in der Corona-Pandemie weiterhin zum Alltag, bedeuten aber auch zusätzliche Kosten. Das trifft Menschen, die über begrenzte Mittel verfügen, in besonderem Maße. Deshalb unterstützen die Familienzentren des LK Göttingen Familien mit geringen Einkommen, Arbeitssuchende und Asylbewerber mit entsprechenden Masken. Gegen Vorlage der Sozialcard werden Packungen mit je 25 FFP2-Masken an erwachsene Leistungsbeziehende (nach SGB II, SGB XII und AsylbLG) ausgegeben. Bei Bedarf schreiben Sie bitte eine mail an familienzentrum@radolfshausen.de . Eine kurzfristige Übergabe ist möglich.

  • II. Rollendes Graffiti

Wir treffen uns mit Jugendlichen aus den Gemeinden Gleichen und Radolfshausen, arbeiten künstlerisch mit Graffiti, gestalten einen Transporter und Leinwände, die die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit nach Hause nehmen. Die Grundlage dafür sind eigene Themen, Alltagsthemen, Demokratie und Menschenrechte (Flyer zum Download).

Wer: Jugendliche ab ca. 13 Jahren
Wann: voraussichtlich ab Samstag, den 19.2. (alle weiteren Termine werden mit den TN*innen besprochen) bis Ende Juni 2022; falls eine kurzfristige TN am Samstag nicht möglich ist, trotzdem Interesse besteht: bitte melden ;-)
Treffpunkt: nach Absprache, da ich alle abhole
Kosten:

Dieses Projekt ist Teil der „Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Göttingen“. Es wird gefördert durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!

  • III. Elternstammtisch

Wir möchten Sie herzlich zu unserem 8. Elternstammtisch einladen. Neben der Vorstellung von aktuellen Angeboten des Familienzentrums und des Kinder- und Jugendbüros, werden wir uns zum Thema Smartphone, Tablet, Apps – Begleitung und Unterstützung unserer Kinder (Medienerziehung und das Surfen im Internet) austauschen und gemeinsam diskutieren. Begleitet werden wir von Tobias Milde, Medienpädagoge (Blickwechsel e.V.). Für Getränke und Knabbereien ist gesorgt. Um Anmeldung wird gebeten.

Wer: Eltern
Wann: 22.02., ab 19.00 Uhr
Wo: Wellenreiter, Seeburg
Kosten: –
Referent: Tobias Milde (Blickwechsel)

  • IV. Babysitterkurs für Jugendliche

Alles, was Babysitter wissen sollten sind Inhalte des Kurses – von rechtlichen Rahmenbedingungen über die wichtigsten Informationen der Säuglingspflege, Babynahrung, Verhalten in schwierigen Situationen, Kennenlernen von Gefahrenquellen, Abfragemöglichkeiten von Erwartungen der Eltern bis hin zu Spielen und Liedern.

Nach Abschluss des Kurses erhaltet die Teilnehmenden ein „Babysitter-Zertifikat“.

Wer: Jugendliche ab 14 Jahre
Wann: 11.03., 18.00-20.00 Uhr/12.03., 11.00-15.00 Uhr
Treffpunkt: Gemeindehaus Waake
Kosten: –
Referentin: Fabi Göttingen

  • V. Schokoladenwerkstatt

Gemeinsam entdecken wir, wo unsere Schokolade herkommt und wie sie eigentlich hergestellt wird. Hierbei begeben wir uns auf eine spannende Reise durch verschiedene Länder wie Ghana, Brasilien, die Schweiz und Deutschland. Wir wollen hierbei aber nicht nur den Kakao- oder Zuckerbauern über die Schultern schauen, sondern selbst Schokolade herstellen: In unserer eigene Schokoladefabrik könnt ihr heute eure eigenen Tafeln und Köstlichkeiten herstellen und sie euch schmecken lassen.

Wer: Eltern mit Kinder ab 6 Jahren
Wann:  Samstag, 12.03., 15.00-17.30
Wo: Rathaus Ebergötzen
Kosten: 5,- pro Familie
Referentin: Amelie Starke

  • VI. Vorlesenachmittag mit Bastel-Aktion: Der kleine Angsthase

Der kleine Angsthase fürchtet sich vor Hunden, Gespenstern und großen Jungen, eigentlich hat er vor allem Angst. Eines Tages aber droht den Hasenkindern eine große Gefahr, der Fuchs kommt ins Dorf und will den kleinen Uli holen. Doch der kleine Angsthase denkt gar nicht lange nach und überrascht alle, auch sich selbst. Eine spannende Mut-Mach-Geschichte für große und kleine Bücherwürmer ab 4 Jahren.

Wer: (Groß-) Eltern mit Kinder ab 4 Jahren
Wann: Mittwoch, 29.03., 16.00 – 17:00 Uhr
Wo: Rathaus, Ebergötzen
Kosten: –
Referentin: Christina Moosauer-Abboud

  • VII. Verlässliche Osterferienbetreuung

Schwerpunkt wird das Thema „Reise um die Welt“ sein. Dabei werden wir von Referent*innen von Bildung trifft Entwicklung Regionalstelle Nord begleitet. Weitere Aktionen aus den Bereichen Sport, Basteln, Spiel stehen den Kindern zur Verfügung.

Wer: Kinder ab der ersten Klasse bis 12 Jahre
Wann:  04.-08.04., in der Zeit von 8.00-15.00 Uhr
Treffpunkt: Grundschule Ebergötzen

  • VIII. Eltern-Kind-Cajón Workshop

Die Cajón ist ein aus Peru stammendes perkussives Musikinstrument und wird mit den Händen gespielt. Im Workshop, der unter der Leitung von Thilo Schulz stattfindet, wird eines pro Eltern-Kind-Paar gebaut und gemeinsam musiziert.

Wer: Eltern mit Kinder ab 6 Jahren
Wann: Freitag, 29.04. und Freitag, 06.05., jeweils ab 16.00 – ca. 17.45
Treffpunkt: Aula der Grundschule Ebergötzen
Kosten: 30,- pro Eltern-Kind-Paar
Referent: Thilo Schulz

  • IX. Spieletreff für Kinder und Jugendliche

Ihre Kinder sind spielbegeistert? Sie möchten in die Vielfalt der Spielewelt mit Kinder-, Familien-, Kennerspielen eintauchen? Dann sind sie herzlich eingeladen zu den Spieletreffs 2022.

Wer: Kinder ab 8 Jahre und Jugendliche
Wann:  Mittwochs im 14-Tage-Rhythmus in der Zeit von 16.15-18.15 Uhr bis zu den Osterferien
Treffpunkt: Rathaus Ebergötzen
Kosten:
Referent: Rainer Uthmann

Corona bedingt wird versucht, alle Angebote so weit wie möglich aufrecht zu erhalten. Alternativ können diese, entsprechend der aktuellen Lage, verschoben oder als Online-Angebote durchgeführt werden. Gerne können Sie sich, auch unverbindlich, anmelden. Wir bleiben in Kontakt mit allen Interessierten. 

Weitere Infos erhalten Sie unter www.radolfshausen.de (Familie & Soziales – Jugend und Familie). Falls Sie Fragen, Wünsche oder Ideen an das Familienzentrum oder das Kinder- und Jugendbüro haben, wenden Sie sich bitte an Christina Moosauer-Abboud (familienzentrum@radolfshausen.de) oder an mich.

Mit freundlichen Grüßen
Der Samtgemeindebürgermeister

im Auftrag
Rainer Uthmann

Samtgemeinde Radolfshausen
Vöhreweg 10, 37136 Ebergötzen
Tel.: 05507/9678-13 | Fax: 05507/9678-88
E-Mail: rainer.uthmann@radolfshausen.de

Öffentliche Bekanntmachung: 2. Sitzung des Samtgemeinderates am 21.12.2021

Die 2. Sitzung des Samtgemeinderates der Samtgemeinde Radolfshausen in der Wahlperiode 2021 -2026 findet am Dienstag, den 21.12.2021 um 18:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Bernshausen, 37136 Seeburg-Bernshausen, Göttinger Strasse 21 statt.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Sitzung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit .
  3. Feststellung der Tagesordnung und der dazu vorliegenden Anträge
  4. Genehmigung des Protokolls über die Sitzung vom 11.11.2021
  5. Bericht des Samtgemeindebürgermeisters über wichtige Angelegenheiten und wichtige Beschlüsse des Samtgemeindeausschusses
  6. Rücktritt der Gleichstellungsbeauftragten Clara Libal
  7. Beschluss einer neuen Geschäftsordnung für die Wahlperiode 2021-2026
  8. Beschluss einer neuen Hauptsatzung
  9. Neufassung der Satzung für die Kinder- und Jugendfeuerwehren
  10. Schülerstatistik zum 30.09.2021
  11. Beschlussfassung über Medienentwicklungskonzept in den Grundschulen
  12. Beschlussfassung über Medienbildungsplan in den Grundschulen
  13. Neufestsetzung der Friedhofsgebühren
  14. 7. Änderung des Flächennutzungsplanes – Aufstellungsbeschluss
  15. Haushalt 2021, Berichterstattung zur Zielplanung
  16. Haushaltssatzung und Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2022; Erlass der Haushaltssatzung und Aufstellung des Haushaltsplanes einchl. Stellenplan und Anlagen
  17. Einwohnerfragestunde
  18. Behandlung von Anfragen und Anregungen
  19. Schließung der Sitzung

Mit freundlichen Grüßen

gez. Arne Behre
Samtgemeindebürgermeister

 

Die vollständige Bekanntmachung finden Sie hier.

 

Wichtige Information: Das mobile Impfteam in Landolfshausen

Das mobile Impfteam des Gesundheitsamtes für die Stadt und den Landkreis Göttingen wird am

Donnerstag, den 16.12.2021, in der Zeit von 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr,
am Freitag, den 17.12.2021, in der Zeit von 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr,
am Donnerstag, den 23.12.2021, in der Zeit von 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr,

im DGH Landolfshausen, Am Dorfgemeinschaftshaus 1 in 37136 Landolfshausen. ein Impfangebot für alle Bürgerinnen und Bürger anbieten. Es werden folgende Impfangebote unterbreitet:

• Auffrischungsimpfungen (,,Booster-Impfungen“)
–>für alle Personen, deren vorherige vollständige Impfung mindestens fünf Monate zurückliegt
• Erst-Impfungen
–> für ungeimpfte Personen ab einem Alter von 12 Jahren
–> Bitte beachten: Minderjährige im Alter von 12 bis 15 Jahren werden nur im Beisein einer/eines Erziehungsberechtigten geimpft, bei Jugendlichen ab 16 Jahren reicht die unterschriebene Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten aus
• Zweit-Impfungen
–> für Personen, die eine Grundimmunisierung mit einer Impfstoffdosis der COVID-19 Vaccine Janssen (Johnson & Johnson) erhalten haben, die mindestens vier Wochen zurückliegt –
–> für Personen, auf deren erste Impfung eine zweite Impfung mit einem mRNA-lmpfstoff erfolgen kann, sofern der je nach Impfstoff von der STIKO empfohlene zeitliche Abstand zwischen Erst- u. Zweit-Impfung eingehalten wird.

Als Impfstoff kommt ausschließlich ein mRNA-lmpfstoff zum Einsatz.

Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich!
Für die Terminvereinbarung melden Sie sich bitte telefonisch an die Rufnummer 05507 / 967835. Die folgenden Hinweise sind zu beachten:
Mit Wartezeiten evtl. auch im Außenbereich muss gerechnet werden. Das Impfkontingent ist seitens des Gesundheitsamtes aufgrund der Impfstofflieferung auf jeweils 200 Impfdosen pro Impftag beschränkt.

Mitzubringen sind:

• ein Ausweisdokument
• ein Impfausweis bzw. eine Impfersatzbescheinigung
• den ausgefüllten Anamnesebogen, die unterschriebene Einwilligungserklärung und den unterschriebenen Aufklärungsbogen (zu finden auf der Homepage des RKI)
• eine FFP2-Maske
gez. Arne Behre Samtgemeindebürgermeister

 

Die vollständige Mitteilung finden Sie hier.

 

Informationsabend: Möglicher Glasfaserausbau am 9.11. um 19 Uhr

Informationsabend Möglicher Glasfaserausbau

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Informationen zum eventuellen Glasfaserausbau in dem Ortsteil Ebergötzen, aus erster Hand zu erhalten, wird es einen Informationsabend in der Gemeinde Ebergötzen geben.

Zu diesem laden wir und das Unternehmen „Deutsche Glasfaser“ Sie herzlich ein.

Für die Gemeinde Ebergötzen findet der Informationsabend
Dienstag den 09.11.2021 um 19:00 Uhr
im DGH der Gemeinde Ebergötzen
Bergstraße 18, 37136 Ebergötzen
statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der „Deutschen Glasfaser“: https://www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/ebergoetzen

Mit freundlichen Grüßen

Jan Bährens
Bürgermeister

 

Die Einladung finden Sie hier im Original.

Öffentliche Bekanntmachung: 1. (konstituierenden) Sitzung des Rates am 3.11.21

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG

zur 1. (konstituierenden) Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen am·
Mittwoch, 03. November 2021 um 18.30 Uhr

im Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde Ebergötzen, Bergstraße 18 im
Ortsteil Ebergötzen

Die Sitzung ist öffentlich.

Tagesordnung

1) Feststellung des Altersvorsitzenden
2) Eröffnung der Sitzung
3) Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der anwesenden Ratsmitglieder
4) Feststellung der Beschlussfähigkeit
5) Förmliche Verpflichtung und Pflichtenbelehrung der Ratsmitglieder
6) Feststellung der Fraktionen und Gruppen
7) Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters
8) Feststellung der Tagesordnung und der dazu vorliegenden Anträge
9) Beschlussfassung über die Geschäftsordnung für die Wahlperiode 2021 bis 2026
10) Bildung des Verwaltungsausschusses
a) Feststellung der auf die einzelnen Fraktionen und Gruppen entfallenden Ausschusssitze
b) Benennung der Beigeordneten durch die Fraktionen/Gruppen und deren Stellvertreter
c) Feststellungsbeschluss über die Zusammensetzung des Verwaltungsausschusses
11) Wahl der/des stellvertretenden Bürgermeisterin/Bürgermeisters aus dem Kreis der Beigeordneten

12) Bildung der Ausschüsse des Gemeinderates gern. § 71 NKomVG
a) Festlegung der Ausschüsse mit Anzahl der Ausschussmitglieder
b) Feststellung der auf die Fraktionen/Gruppen entfallenden Ausschusssitze nach
d’Hondt
c) Benennung Ausschussmitglieder und Stellvertreter
d) Feststellungsbeschluss des Rates·
13) Zuteilung der Ausschussvorsitze und Benennung der Ausschussvorsitzenden
14) Benennung der in den Umlegungsausschuss zu entsendenden Ratsmitglieder sowie deren Vertreterinnen/Vertreter
15) Wahl einer/eines allgen,inen VertreterinNertreters des Bürgermeisters
16) Erlass einer neuen Hauptsatzung für die Gemeinde Ebergötzen
17) Mitteilungen der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters
18) Behandlung von Anfragen und Anregungen
19) Unterbrechung der Sitzung für die Einwohnerfragestunde
20) Schließung der Sitzung

Mit freundlichen Grüßen

(Jan Bährens)
Bürgermeister

Die vollständige Mitteilung finden Sie hier.

Öffentliche Bekanntmachung: 28. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen am 12.10.21

Öffentliche Bekanntmachung für die 28. Sitzung des Rates der Gemeinde Ebergötzen am Dienstag, 12. Oktober 2021, 18:30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde Ebergötzen, Bergstraße 18, Ebergötzen
Tagesordnung:
1) Eröffnung der Sitzung
2) Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der anwesenden Ausschussmitglieder
3) Feststellung der Beschlussfähigkeit
4) Feststellung der Tagesordnung und der dazu vorliegenden Anträge
5) Genehmigung der Niederschrift über die 27. Sitzung des Gemeinderates am 28.06.2021
6) Mitteilungen des Bürgermeisters über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde
7) Ehrungen der Mitglieder
8) Säuberungsarbeiten an der Brücke an der Aue
9) Überplanmäßige Ausgaben und Aufwendungen
10) Sponsoring Kita
11) Behandlung von Anfragen und Anregungen
12) Unterbrechung der Sitzung für die Einwohnerfragestunde
13) Schließung der Sitzung

Mit freundlichem Gruß

(Jan Bährens)
Bürgermeister

Die vollständige Bekanntmachung finden Sie hier.